Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Die Unterschriftenliste

Die kann auf der Straße, aber auch auf jedem Fest verwandt werden.

Es ist gut, wenn man immer ein paar Blankounterschriftenlisten dabei hat. Mancher nimmt die gern, um die dann bei der nächsten Familienfeier oder im Verein rumgehen zu lassen. Wir haben schon Listen aus dem ganzen Bundesgebiet zurück bekommen.

Die ausgefüllten Listen können an Herrn Bernd Lachmann - der die ganze Aktion initiert hat - schicken

Der Flyer zum Verteilen

zum Stecken für die Briefkästen ist er zu schade, aber für das Gespräch auf der Straße ist er genau richtig.

Mit Anklicken kann er herunter geladen werden - die PDF-Datei zeigt dann auch Vor- und Rückseite

Der Deutsche Städtetag zur Stellungnahme des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags

Die Stellungnahme des Deutschen Städte- und Gemeindetages zur Stellungnahme des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages am Beispiel der Befassung mit TTIP und CETA steht hier als PDF-Datei zum Download zur Verfügung


2018 zum Jahr des Friedens machen

Kreisparteitag beschließt Aktion für nächstes Jahr

Der Kreisparteitag am 7.10. in Kleinmachnow hat die Fortsetzung der Friedensaktion als "2018 - Jahr des Friedens" mit konkreten Maßnahmen beschlossen

Das war die erste Straßensammlung

damals bei Minusgraden

14.01.2017 Unterschriften sammeln bei Minusgraden in Teltow