Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Landtagswahlen am 1. September 2019

Direktkandidat Wahlkreis 16 (Brandenburg (Havel) I / Potsdam-Mittelmark I): Dr. Andreas Bernig

Görden und Plaue in Brandenburg (Havel), in PM die Gemeinden Groß Kreutz (Havel) und Kloster Lehnin sowie die Ämter Beetzsee, Wusterwitz und Ziesar

DiG | Thomas Kläber
Andreas Bernig

Vita von Dr. Andreas Bernig:

  • Geboren im Jahr 1957
  • Politologe und Polizeiverwaltungsbeamter
  • Landtagsabgeordneter
  • Mitglied des Kreistags Potsdam-Mittelmark

Aktuelles

Als Sprecher für Arbeitsmarktpolitik und Gewerkschaften der Landtagsfraktion und Polizeiverwaltungsbeamter a. D. sowie Mitglied der Gewerkschaft der Polizei hat sich Dr. Andreas Bernig stets für Gute Arbeit und Öffentliche Sicherheit eingesetzt. Für seine politische Arbeit schätzt er ein, dass sich die Verbindung zwischen kommunaler und Landesebene sehr bewährt hat.

Weiterlesen>>

Termine

  • Infostände, politische Frühschoppen ...
  • Sitzungen, Treffen, Feste
  • Weiterlesen>>

    •  

Direktkandidatin Wahlkreis 18 (Potsdam-Mittelmark II): Claudia Sprengel

Beelitz, Bad Belzig und Treuenbrietzen, die Gemeinden Seddiner See und Wiesenburg/Mark sowie die Ämter Brück und Niemegk

Claudia Sprengel / Foto: nd/Fritsche
Claudia Sprengel

Vita von Claudia Sprengel:

  • geb. 10. 03. 1989 in Rathenow
  • Kindheit und Jugend in Premnitz (HVL)
  • 2008 Abitur
  • 2008 – 2013 (März) Studium der Politikwissenschaft und Geschichte an der Universität Greifswald (Abschluss B.A.) mit Stipendium der Rosa Luxemburg Stiftung
  • April 2013 zurück nach Premnitz
  • Juni – Oktober 2013 Jugendwahlkampfkoordinatorin der Linksjugend [`solid] Brandenburg
  • Ab Oktober 2013 – März 2017 Studium der Zeitgeschichte an der Universität Potsdam (Abschluss M.A.)
  • Danach diverse befristete Arbeitsverhältnisse und Nebenjobs (siehe unten)
  • seit Oktober 2017 Wahlkreismitarbeiterin von Anke Domscheit-Berg (MdB)
  • Weiterlesen>>

Aktuelles

  • Pressemitteilungen, Neuigkeiten, Erklärungen ...
  • Wahltouren und weitere Erlebnisse
  • Weiterlesen>>

Termine

  • Infostände, politische Frühschoppen ...
  • Sitzungen, Treffen, Feste
  • Weiterlesen>>

Bilder

Direktkandidatin Wahlkreis 19 (Potsdam-Mittelmark III / Potsdam III): Tina Lange

Gemeinde Schwielowsee und Stadt Werder (Havel) / Teile der Landeshauptstadt Potsdam

Tina Lange

Vita von Tina Lange:

  • Geburtsdatum:  28.02.1988
  • Familie: verheiratet, 2 Söhne (4 & 8 Jahre)
  • Wohnort: Potsdam-Fahrland
  • Kontakt: E-Mail, Facebook und Twitter
  • Beruf/Tätigkeit: Musik- und Physiklehrerin, Mitglied der erweiterten Schulleitung, Fachleiterin als Qualitätsbeauftragte
  • Politischer Werdegang: 2010-2011 Mitglied im Studierendenrat der Universität Halle, 2012 Eintritt in die Partei und die Linksjugend
  • Weiterlesen>>

Begründung der Kandidatur

  • Pressemitteilungen, Neuigkeiten, Erklärungen ...
  • Wahltouren und weitere Erlebnisse
  • Weiterlesen>>

Termine

Als Lehrerin an einer Schule in einem Berliner „Brennpunktviertel“ kenne ich die Ungerechtigkeiten unseres Bildungssystems und die desaströsen individuellen Folgen aus 1. Hand und muss täglich damit umgehen. Deshalb streite ich auch in und mit unserer Partei für Chancengerechtigkeit, Solidarität und soziale Gerechtigkeit in der Bildung.

Weiterlesen>>

Termine und Fotos


     

Direktkandidatin Wahlkreis 20 (Potsdam-Mittelmark IV): Marlen Block

Gemeinde Kleinmachnow, Gemeinde Nuthetal, Gemeinde Stahnsdorf, Stadt Teltow

DiG | Thomas Kläber
Marlen Block

Vita von Marlen Block:

  • Geboren im Jahr 1980
  • Rechtsanwältin
  • Mitglied der G10-Kommission des Landtags Brandenburg

Ihre Themen

Die Rechtspolitik ist Marlen Blocks politischer Schwerpunkt. Gerade das Thema Sicherheit ist besonders anfällig für rechtspopulistische Vereinnahmung und Stimmungsmache. Die Kriminalitätsstatistik weist seit Jahren abnehmende Fallzahlen auf, dennoch ist die Kriminalitätsfurcht vieler Menschen größer als je zuvor. Marlen Block ist der Meinung, dass ... Weiterlesen>>

Termine

  • Infostände, politische Frühschoppen ...
  • Sitzungen, Treffen, Feste
  • Weiterlesen>>
     

Das LINKE-Spitzenteam

Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter
Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter

Kathrin Dannenberg:

Kathrin Dannenbergs Heimat ist der Oberspreewald-Lausitz-Kreis. Seit 1990 arbeitet sie als Lehrerin für Geschichte, Sport sowie Lebensgestaltung, Ethik und Religionskunde. Im Jahr 2009 wurde sie Mitglied der Partei DIE LINKE. 2010 erhielt Kathrin Dannenberg den Deutschen Lehrerpreis. 2014 wurde sie als Abgeordnete in den Brandenburger Landtag gewählt. Als bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende bringt sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen ein, um im Landtag für bessere Bildungschancen zu kämpfen.

Sebastian Walter:

Sebastian Walter ist gebürtiger Eberswalder und auch heute noch eng mit Ostbrandenburg verbunden. Er ist seit 2016 Gewerkschaftssekretär in seiner Heimatregion. Als Gewerkschafter kämpft er gegen die weit verbreiteten Niedriglöhne. Er setzt sich dafür ein, dass in Brandenburg endlich mehr Beschäftigte nach Tarif bezahlt werden. Seit 2004 ist Sebastian Walter Mitglied der LINKEN und war von 2014 bis 2018 Vize-Landesvorsitzender der Partei.


Landeswahlprogramm

Wahlprogramm Brandenburgs Zukunft gemeinsam gestalten!

 

Wahlprüfsteine

... der LINKEN für die Landtagswahl>>

 

Wählen gehen! So wird’s gemacht.

Sie haben am 1. September zwei Stimmen. Mit der ersten Stimme wählen Sie die Direktkandidatin/den Direktkandidaten (z.B. Claudia Sprengel), mit der Zweitstimme die Partei (im günstigsten Fall DIE LINKE.). Die Zweitstimme  bestimmt über die Stärke der Fraktion.

So funktioniert die Briefwahl>>

Mitmachen!

Gestaltet mit uns gemeinsam Brandenburgs Zukunft! Wie Sie uns im Wahlkampf helfen können>>

Volksinitiative gegen die Hohenzollern-Forderung

Keine Geschenke den Hohenzollern! Ein Interview mit Sebastian Walter>>