Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Seilspringen für eine Sportanlage!

Am 10. Mai 2014 veranstaltete die Freie Waldorfschule Werder/Havel „Christian Morgenstern“ ein Sportfest. Unter anderem Sprangen die Schüler und Eltern 30 Minuten mit dem Sprungseil. Für jeden Sprung gab es einen Cent, der durch die Paten entrichtet oder sogar aufgestockt wurde. Das Geld wird für den Bau einer Kleinsportanlage mit Sprunggrube, Laufstrecke und Basketballfeld  benötigt.  Der Kostenaufwand liegt bei ca. 25.000 €. Das Seilspringen erbrachte über 2000 €. Zusammen mit weiteren Sponsorengelder kamen über 5000 € zusammen.  Auch der Landtagsabgeordnete Andreas Bernig und der Stadtverordnete Gunter Schinke beteiligten sich mit eine Spende in Höhe von 150 €,  die der Geschäftsführer Dieter Dörflinger dankend entgegen nahm.  Es ist erstaunlich was in den letzten Jahren geschaffen wurde. Langsam entwickelt sich die Waldorfschule zu einem richtigen attraktiven Campus.


Liebe, D-Mark und Tod

Cem Kayas aufregende Dokumentation über die Musik türkischer Arbeiter in Deutschland. Weiterlesen

Jin, Jiyan, Azadî!

Frauen im Iran kämpfen für ihre Freiheit. Weiterlesen

So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Bad BelzigTeltow

14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53

Telefon: 033841-32547
Fax: 033841-43880

14513 Teltow
Potsdamer Straße 74

Telefon: 03328-302818
Fax: 03328-399039

E-Mail an DIE LINKE. in Potsdam-Mittelmark