5. Mai 2018 TS

2,1 Kilometer Gratulation zum 200. Geburtstag Karl Marx

Plakataktion der Jungen Genossen in TKS

Zu seinem 200. Geburtstag schmückten am Abend des 04. Mai jungen LINKE der Region Teltow/Kleinmachnow/Stahnsdorf "seine" Straße - die Karl-Marx-Straße in Kleinmachnow - vom Markt am Adam-Kuckoff-Platz bis zur Einfahrt zur Hakeburg. Für das Plakat stellte Harald Kretzschmar, der in Kleinmachnow ansässige, bekannte Karikaturist, gern seine immer noch junge Zeichnung aus 1983 - dem 100. Todesjahr von Karl Marx - zur Verfügung. Die jungen  Parteimitglieder zwischen 16 und 30 sind alle in den letzten 24 Monaten erst zur LINKEN gestoßen."Gerade in der heutigen Zeit, welche trotz ständigen Wirtschaftsaufschwungs von sozialen Verwerfungen geprägt ist und somit Parallelen zur Lage des 19. Jahrhunderts aufweist, ist es von enormer Bedeutung an Karl Marx's wissenschaftliche Arbeit zu erinnern", so Simon Behling (22), inzwischen schon Vorstandsmitglied der Linken aus Teltow.