Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

TS

24.4.21 - Solidarische Zukunft statt Kapitalismus

Demo am Sonnabend, den 24.4., aufgerufen von der NGO Patient_innen richtete sich gegen die kapitalistische Art und Weise der Corona-Politik. Die Klare Losung: Solidarische Zukunft statt Kapitalismus!
Junge Leute aus Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf, die links denken, obwohl in verschiedenen Parteien, am 24.4. auf der Demo in Potsdam-Babelsberg für "Solidarische Zukunft statt Kapitalismus" mit konkreten Forderungen: Reichtum umverteilen! Krankenhäuser vergesellschaften! Patente freigeben! Natur und Klima schützen! Mieten senken! Sammelunterkünfte auflösen! Hier kleiner Film mit Simon Behling,  Anna Emmendörffer, Cristoph,  Timo und Dorian
Insgesamt:  Es waren  mehr Teilnehmer dabei, als gehofft, laut genug, dass viel Balkone besetzt waren ...
Einen kleinen Eindruck gibt es unter weiter

leine Dia-Show von der Demo


Auf zum Parteitag!

Am Wochenende wird DIE LINKE auf ihrem digitalen Parteitag das Programm für die Bundestagswahl im September diskutieren und beschließen. Wo ihr den Parteitag live verfolgen könnt und welche interessanten Gäste wir erwarten, erfahrt ihr hier. Weiterlesen

Es kommt auf uns an

Unsere Politik ist radikal, weil sie die Ursachen nicht ausklammert. Sie ist aber auch pragmatisch, weil wir konkrete Dinge verändern wollen. Auf geht’s, liebe Genossinnen und Genossen. Es lohnt sich! Weiterlesen

So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Bad BelzigTeltow

14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53

Telefon: 033841-32547
Fax: 033841-43880

14513 Teltow
Potsdamer Straße 74

Telefon: 03328-302818
Fax: 03328-399039

E-Mail an DIE LINKE. in Potsdam-Mittelmark

Protest DIE LINKE PM 2017 vor dem Fliegerhorst Büchel
BL

AKTIONSCAMP gegen die Atombomen in BÜCHEL 2021

Kaum bekannt: 20 US-Atombomben in Rheinland-Pfalz

Brandenburger LINKE setzt vor Ort, direkt vor dem Fliegerhorst Büchel, wo die A-Bomben lagern, ein Friedenszeichen mit dem Aktionscamp Büchel 2021 vom 6.-11.Juli.

Wir fodern von der Bundesregierung
• sich an das Völkerrecht zu halten
• den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen und
• den Abzug der US-Atombomben aus Büchel in die Wege zu leiten