Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus dem Kreisverband

OP

Weihnachten für alle - nicht selbstverständlich - Solidarität ist angesagt

Viele Besucherinnen und Besucher der Märkte in Bad Belzig beteiligten sich am vierte Advents-Sonnabend an der Solidaritätsaktion. Das ist schon das 13. Mal. Nicht viele solcher Vorhaben halten so lange durch. Armut heisst, dass Grundbedürfnisse nicht mehr befriedigt werden können. Dann fehlt es am zumutbaren Wohnraum, ausreichender Kleidung,... Weiterlesen


TS

Stimmt die LINKE für den Kreishaushalt????

Die Stimmen von LINKEN/PIRATEN für seinen Haushalt hat der Landrat noch nicht im Sack… Am Donnerstag soll der Kreistag den Haushaltsentwurf 2022 beschließen. Die Fraktion DIE LINKE/PIRATEN macht das von der Zustimmung des Kreistags zu ihren Anträgen abhängig. Zu Einen: der öffentlichen Personennahverkehr – also regiobus – braucht 2022 die... Weiterlesen


TS

Gedenken an Udo Zeller

Am "Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung" gedachten auf dem Waldfriedhof Kleinmachnow Vertreter der LINKEN und PIRATEN des im Sommer zu früh verstorbenen Behindertenbeauftragten des Landkreises; Udo Zeller. Was es mit dem kleinen Segelboot auf seinem Grabstein auf sich hat, lesen Sie, wenn sie auf WEITER klicken Weiterlesen


Kathrin Menz

Corona und die Kreisverwaltung: die Kreistagsfraktion legt nach

Die Presse schreibt vom IMPFVAKUUM, das der Landkreis gelassen hat, und fragt nun im Kreistag - auch wie DIE LINKE PM das Corona-Management der Landkreisverwaltung sieht: Die ausführliche Antwort, die so wohl nie gedruckt wird: Um es kurz zu machen, die Mitglieder der Fraktion DIELINKE/Piraten sind mit der Situation sehr unzufrieden. Bei allem... Weiterlesen


Corona - nichts mit Hand und Fuß vom Landrat

Warum hört man nichts aus Bad Belzig ... das stimmt nicht ganz. Man hört täglich etwas – allerdings nichts Tröstliches: die neuesten Corona-Zahlen so hoch wie nie und jeden Tag höher, man hört, welche Schule jetzt ganze Klassen in die Quarantäne schicken musste oder gleich komplett geschlossen wurde. Wir lesen, dass das Gesundheitsamt mit der... Weiterlesen


ungebeten aber laut und unüberhörbar am Koalitionstisch platznehmen

Die Spitzenpolitiker hören nur ... - auf die Konzerne, - die Lobbyisten und - auf den Druck von der Straße, wenn er denn laut und unübersehbar ist Ganz im dem Sinne des Liedes: „ m uns selber müssen wir uns selber kümmern und heraus gegen usn, wer sich traut“, den wenn wir nicht unsere Interessen selber vertreten, sie werden es von sich... Weiterlesen


TS

LINKE Potsdam-Mittelmark ringt um richtige Schlussfolgerungen aus der Wahlniederlage

Am vergangenen Sonnabend folgten fast 50 Mitglieder der Einladung ihres Kreisvorstands, die politischen Schlussfolgerungen aus der Wahlniederlage am 26.September zu diskutieren. In der Diskussion suchten sie dabei vor allem die Ursachen bei sich selber. Es lag nicht am Wahlkampf der Basis. Die Ursachen liegen in der Positionierung und der... Weiterlesen


Norbert Müller

Danke von Norbert Müller und ...

· Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich in den letzten Jahren unterstützt und kritisch-solidarisch begleitet haben, in zahlreichen Wahlkämpfen, bei meiner Arbeit als kinder- und jugendpolitischer Sprecher der Linksfraktion, als Mitglied und zeitweise Vorsitzender der Kinderkommission und Obmann im Familienausschuss des Deutschen... Weiterlesen


Meinung zu den Sondierungen

... man wird doch mal fragen dürfen. Viele Themen sind im Wahlkampf nicht vorgekommen. Manche werden bei den Sondierungen schon jetzt ausgeschlossen. Man beachte die Aufkleber auf den Plakaten - wir wollen damit nur an drei erinnern - Rentenalter runter, Renten rauf - ist das bei Herrn Scholz auch nach der Wahl auf dem Zettel? - öffentliche... Weiterlesen


TS

Wahlkampfabschluss am Sonnabend in Potsdam

Norbert Müller lädt ein: "Die Spitzenkandidatin der LINKEN Janine Wissler wird am Samstag um 17 Uhr auf dem Steubenplatz vor der Landtag sprechen. Es ist ihr letzter Auftritt vor der Bundestagswahl. Sie tritt gemeinsam mit Sebastian Walter (Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Brandenburger Landtag), Anke Domscheit-Berg (Spitzenkandidatin der... Weiterlesen


Aktuelle Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Das Sterben beenden!

Im Grenzgebiet zwischen Polen und Belarus ist der letzte Urwald Europas zur Falle für Geflüchtete geworden. Sie sind eingeklemmt zwischen einer repressiven EU-Politik mit illegalen „Pushbacks“ durch polnische Sicherheitskräfte und einem autokratischen Regime in Belarus, das sie für seine Interessen missbraucht. LINKE Abgeordnete aus dem Europaparlament, dem Bundestag und mehreren Landtagen waren zusammen mit Aktivist:innen vor Ort. Weiterlesen

Sozial UND klimagerecht

Eine gigantische Aufgabe liegt vor uns allen: der sozial-ökologische Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft, der sozial UND klimagerecht sein muss, wenn er erfolgreich sein soll. Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler haben dazu auf unserem Jahresauftakt 2022 ihre Vorstellungen unter dem Titel »Für eine LINKE Transformation. Sozial UND klimagerecht« vorgestellt, Weiterlesen

Wo sind sie geblieben? Wähler*innen auf Wanderung

Dieser Frage widmet sich eine Analyse aus der Bundesgeschäftsstelle der LINKEN. Im Interview gibt Christina Kaindl, Bereichsleiterin Strategie & Grundsatzfragen, darüber Auskunft, wo unsere Wähler*innen hin sind und warum. Spoiler: Die Mehrheit ist weder verstorben noch zur AfD gewechselt. Weiterlesen

So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Bad BelzigTeltow

14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53

Telefon: 033841-32547
Fax: 033841-43880

14513 Teltow
Potsdamer Straße 74

Telefon: 03328-302818
Fax: 03328-399039

E-Mail an DIE LINKE. in Potsdam-Mittelmark

Protest DIE LINKE PM 2017 vor dem Fliegerhorst Büchel
BL

AKTIONSCAMP gegen die Atombomen in BÜCHEL 2021

Kaum bekannt: 20 US-Atombomben in Rheinland-Pfalz

Brandenburger LINKE setzt vor Ort, direkt vor dem Fliegerhorst Büchel, wo die A-Bomben lagern, ein Friedenszeichen mit dem Aktionscamp Büchel 2021 vom 6.-11.Juli.

Wir fodern von der Bundesregierung
• sich an das Völkerrecht zu halten
• den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen und
• den Abzug der US-Atombomben aus Büchel in die Wege zu leiten