Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus dem Kreisverband

Andreas Bernig

Landrat entschuldigt sich bei Dr. A. Bernig (LINKE)

Am 13.12.2023 erschien in der MAZ der Artikel „Lehniner Schulbau ohne Geld vom Kreis: Landrat lässt Fragesteller abblitzen“. Darin wird berichtet, dass ich mich über die Antwort des Landrates beschwere, die ein Unding sei. Nunmehr hat Marko Köhler reagiert und sich für seine kurze Antwort entschuldigt. Er hätte konkreter ausführen müssen und... Weiterlesen


Olaf Präger

Gelebte Solidarität in der Kur- und Kreisstadt

Auch die 15. Auflage des traditionellen Solitages "Weihnachten für Alle!" konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Kundinnen und Kunden der EDEKA-Märkte in Bad Belzig und des Rossmann-Marktes waren am Samstag aufgerufen, Solidarität gegenüber denjenigen zu leisten, die über wenig Einkommen verfügen. Weiterlesen


TS

Letzter Kreistag, aber kein Kreishaushalt

Es klemmt beim Landkreis – zum Nachteil der Kommunen und Vereine. Der Kreistag - der letzte in 2023 - hat am 6.12. getagt. Danach muss man feststellen: Das höchste Recht - das Budgetrecht - konnte er in Bezug auf den Haushalt 2024 nicht ausüben. Er hatte schlicht nichts zum Beschließen auf dem Tisch Weiterlesen


Allein-Erziehend: ein Leben als Superheld/-in im Hamsterrad

Alleinerziehend zu sein heißt stark sein, Verantwortung tragen, das Familienleben managen und meistern, Geld verdienen und noch vieles mehr. Kinder sind das größte Glück auf Erden, aber dieses nicht zu teilen, bedeutet auch die Lasten nicht teilen zu können. Die Folgen sind häufig Sorgen, Stress und finanzielle Nöte. Wir bieten am 18.12. von... Weiterlesen


LINKE NTKS traf sich mit BI Lebensraum Stahnsdorf

LINKE Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf-Nuthetal traf sich mit Herr Martin Lohrke und Frau Kerstin Kalesky von der Bürgerinitiative "Lebensraum-Stahnsdorf", die sich gegen den Bau eines ICE-Werks auf der Gemarkung von Stahnsdorf einsetzt. Die Bürgerinitiative vertritt inzwischen 1100 Mitglieder. Die beiden Vertreter berichtete, dass sie die ... Weiterlesen


Nein zu Kriegen – Rüstungswahnsinn stoppen – Zukunft friedlich und gerecht gestalten

die LINKEN aus Potsdam-Mittelmark waren dabei. Der Kreisvorstand hatte zur Teilnahme aufgerufen. Die Demo hat wieder ein sehr breites Meinungsspektrum widergespiegelt. Aber alle wollen sich wieder stärker in die politischen Auseinandersetzungen einmischen, wollen mittun, aus der Sackgasse von Konfrontation und Krieg herauszukommen, in der jetzigen... Weiterlesen


Verbot der AfD - mit Nachdruck gefordert

802.907 Unterschriften unter die innn.it-Petition wurden am Mittwoch von der Präsidentin des Bundesrats Manuela Schwesig persönlich entgegengenommen!

aber kein Grund die inhaltliche Auseinandersetzungen mit den Ansichten potentieller AfD-Wähler nicht zu forcieren - am besten von Mensch zu Mensch. So ergänzen wir die vielen Demonstrationen

Hat Die Linke die Arbeiter verloren?

Interview mit Dr. Mario Candeias Weiterlesen

Missglückte NS-Fiction

„Zone of Interest“ will experimentelles Gewaltkino sein, in dem Gewalt nicht gezeigt wird. Ob das den gewünschten Effekt hat, ist fraglich. Weiterlesen

Wellen der Empörung und dröhnendes Schweigen

Deutschlandweit sind in den vergangenen Wochen Hunderttausende auf den Straßen gewesen, um gegen faschistische und rassistische Hetzte zu protestieren. Müsste sich dieser Protest nicht auch gegen die Verschärfung des Gemeinsamen Europäischen Asylrechts richten? Weiterlesen

So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Bad BelzigTeltow

14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53

Telefon: 033841-32547
Fax: 033841-43880

14513 Teltow
Potsdamer Straße 74

Telefon: 03328-302818
Fax: 03328-399039

E-Mail an DIE LINKE. in Potsdam-Mittelmark