Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus dem Kreisverband

LINKE hakt nach - Anfrage - was wurde aus "Seebrücke"

Am 4. September des vorigen Jahres - also vor 12 Monaten - hat sich die Stadt Teltow mit Mehrheitsbeschluss (nicht einstimmig) der Aktion "Seebrücke" angeschlossen und damit ihren Willen ausgedrückt, kurzfristig und zusätzlich Menschen aufzunehmen, die von der Aktion "SEEBRÜCKE" gerettet wurden . Jetzt hakt die Fraktion nach, was sich da seit dem... Weiterlesen


TS

9.Oktober - Aufstellung der/des Direktkandidatin / Direktkandidaten für den Wahlkreis 60

Die Kreisvorstände Brandenburg/Havel, Havelland und Potsdam-Mittelamrk haben die Einberufung der Wahlkreisversammlung im Bundestagswahlkreis 60 zur Wahl der Kandidatin / des Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 beschlossen. Sie findet am 9. Oktober 2020 17:00 - 19:30 Uhr im Industriemuseum, August-Sonntag-Str. 5, 14770 Brandenburg an der Havel... Weiterlesen


Frauen auf der Flucht – mitten in Deutschland - Gewalt gegen Frauen - nicht mit uns

Auch in Deutschland sind Menschen auf der Flucht – auf der Flucht vor der Gewalt, die von ihrem Partner oder Ex-Partner ausgeht. Fast 150.000 Fälle wurden 2019 registriert. In 81% sind die Frauen und ihre Kinder die Opfer. Das war der Hintergrund für Iris Bonwsky (LINKE/Teltow), im Wahlkampf 2019 ein Frauenhaus für Potsdam-Mittelmark zu fordern. Weiterlesen


Astrit Rabinowitsch, Mitglied des Kreistages, Fraktion DIE LINKE/Piraten

Personelle Absicherung des Krankenhauses gewährleisten

Die Wertschätzung des Krankenhauspersonals in Corona-Zeiten durch persönliche Worte des Ministerpräsidenten ist sicherlich eine emotional wirkungsvolle Geste für den Augenblick. Aber nachhaltiger wäre die Sicherung mit gutem medizinischen Personal durch entsprechende tarifliche Bezahlung. Der Landrat ist damit beauftragt, nur wann folgt die... Weiterlesen


#keine Treppe für Nazis

DieLinke TKS hat heute die Aktion der Jusos Potsdam-Mittelmark #keineTreppenfürNazis mit einem eigenen Foto (aufgenommen schon am Freitag, weil wir heute zeitgleich mit der Demo in Teltow unsere Aufstellungsversammlung für unseren Direktkandidaten zur Bundestagswahl hatten) auf der Treppe zu Rathaus Kleinmachnow unterstützt. Weiterlesen


Geschändet, wieder hergestellt, geehrt - die Geschichte von dem Haus mit dem Geweih

Das Haus mit dem Geweih… … welche Bedeutung hat es an dem wenig attraktiven Haus? Es war ein wichtiges Zeichen – nicht heute, nicht gestern, vor über 75 Jahren. Warum legen Menschen hier am Weltfriedenstag Blumen nieder? Das „Geweihhaus“ markierte für viele hundert Frauen jeden Tag in aller Frühe und jeden Abend die Mitte des Weges, den sie... Weiterlesen


30 LINKE Bundesstagsabgeordnete für Markenkern Frieden

bei der Vorstellung der drei Bewerber für das Direktmandat für den Wahlkreis 61 am Montagnachmittag im Toni-Stemmler-Klub in Kleinmachnow informierte Norbert Müller (Mitglied des Bundestags) über die Erklärung von 30 LINKEN Veranwortungsträgern und Abgeordenten für eine konsequente Friedenspolitik der LINKEN - für den Text bitte auf weiterlesen... Weiterlesen


TS

Bad Belzig hat mehr Zukunft – wenn zusammen gearbeitet wird

Eine positive Entwicklung der Kreisstadt ist mit juristischen Paragraphenfechtereien nicht zu bewerkstelligen. „Der Landkreis und seine Kreisstadt müssen endlich dazu übergehen, nicht jeder nur sein Süppchen zu kochen und sich dann über den anderen zu beschweren. Nur wenn zum gegenseitigen Vorteil gedacht und gehandelt wird, kommen wir zusammen... Weiterlesen


Ich habe meinen Wahlkreis wieder mal anders gesehen

sagt @Norbert Müller - er wollte von Fahrland nach Ludwigsfelde - ein Mal quer durch seinen Wahhlkreis 61. Es war (sehr) warm und bei Bus und Bahn hätte er mehrfach umsteigen müssen. Klarer Entschluss - die 30 km hin und auch zurück auf dem Rad. "Ich habe meinen Wahlkreis wieder mal anders gesehen und war noch eine halbe Stunde schneller", so sein... Weiterlesen


TS

60.000 Brötchen...

60.000 Brötchen sind kein kleiner Auftrag. So viel braucht das KiEZ Inselparadies Petzow e.V. im normalen Jahr von „seinem“ Bäcker. Ähnlich ist der Bedarf an Aufschnitt, Gemüse und Obst von den regionalen Anbietern. „Auch wenn wir als gemeinnütziger Verein keine Steuern zahlen, sind wir doch kein zu vernachlässigender Faktor für das örtliche... Weiterlesen


Quick PDF Library 7.26 (www.quickpdflibrary.com)

Potsdam geht ein Licht auf - am 5. Dezember 18 Uhr

"FRIEDEN ist nicht sein, sondern tun" heißt es in einem alten Kinderlied. FRIEDEN bleibt - wie das Klima und soziale Gerechtigkeit - eine der drei Hauptherausforderungen. In dem Sinne soll am 5. Dezember ein öffentliches Zeichen vor dem Landtag gesetzt werden - wir unterstützen den Aufruf der FridensKoordination

So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Bad BelzigTeltow

14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53

Telefon: 033841-32547
Fax: 033841-43880

14513 Teltow
Potsdamer Straße 74

Telefon: 03328-302818
Fax: 03328-399039

E-Mail an DIE LINKE. in Potsdam-Mittelmark

Öffnungszeiten der Kreisgeschäftsstelle Bad Belzig


Montag: 09.00 - 16.00 Uhr

Dienstag: 09.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch: -----------

Donnerstag: 09.00 - 18.00 Uhr

Freitag: -----------

Sie möchten DIE LINKE finanziell unterstützen?

Hier finden Sie unsere Bankverbindung:

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse

 

IBAN DE 43 16 05 00 00 36 51 00 56 73

 

BIC WE LA DE D1 PM B

Verwendungszweck: Spende Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Wohnort