Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus dem Kreisverband

TS

8.Mai in Stahnsdorf

Am 8. Mai möchte der Stahnsdorfer Heimatverein und die Stahnsdorfer LINKE der Opfer gedenken, kündigt Dr. Hans-Joachim Koch an. Um 16 Uhr soll auf dem Wilmersdorfer Waldfriedhof Güterfelde an der Potsdamer Allee ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt gesetzt werden. Dazu werden der promovierte Historiker Werner Stang vom Heimatverein und Stahnsdorfs... Weiterlesen


8.Mai in Kleinmachnow - am Vorabend

Seit dem 6.Mai macht ein großes Transparent, das junge Leute für den Tag angefertigt und aufgestellt haben, auf den "Tag der Befreiung" aufmerksam. Am 8. Mai selber werden Klaus-Jürgen Warnick (DIE LINKE) gemeinsam mit Bernd Bültermann (SPD) im Namen der gemeinsamen Gemeindevertreterfraktion SPD/LINKE/Pro am Ehrenmal für die gefallenen sowjetischen... Weiterlesen


TS

8. Mai in Werder/Havel

Ein breites Bündnis ruft in Werder/Havel zum Gedenken am 8. Mai um 15 Uhr am wiederhergestellten sowjetischen Ehrenmal auf dem Friedhof an der Kemnitzer Straße auf. Näheres weiter unten mit LINK zu DIE LINKE Werder / Havel Weiterlesen


TS

8.Mai in Caputh/Ferch und Schwielowsee

Die LINKEN aus Caputh/Ferch und voraussichtlich auch aus Schwielowsee (Geltow, Wildpark/West) werden am Freitag, dem 8 .Mai 2020 um 16.00 Uhr, den Friedhof an der Michendorfer Chaussee/B 2 zwischen Potsdam und Michendorf besuchen. Sie haben 75 rote Nelken bestellt – vielleicht werden es durch die Geltower noch mehr. Diese Nelken werden wir mit... Weiterlesen


8. Mai - erste Bilder vom Gedenken - aus Bad Belzig und anderen Orten

Die Schaukästen in Teltow und Kleinmachnow laden seit Tagen ein, am 8. Mai seine Blume an den Gräbern nieder zu legen. In Bad Belzig wurde bereits der Befreiung gedacht, denn die Sadt wurde auf Initiative zweier mutiger Einwohner - des Lehrers Arthur Krause und des Pfarrers Erich Tschetschog - bereits am 3. Mai kampflos übergeben. Uta und Klaus... Weiterlesen


8.Mai - unser Aufruf: Eine Blume für die gefallenen sowjetischen Soldaten

Die LINKE Potsdam-Mittelmark ruft zum unübersehbaren, öffentlichen Gedenken am 8.Mai auf, denn viele Genossinnen und Genossen und Links-Denkende sind unzufrieden: DIE LINKE ist für sie vor Ort seit Beginn der Corona-Pandemie zu wenig oder gar nicht sichtbar. Die Veranstaltungen zum 1. Mai fallen aus. Auch zum Tag der Befreiung sind keine... Weiterlesen


TS

Die neue MittelMarkLinks ist erschienen

hier bekommen Sie die aktuelle Ausgabe 02-2020 frei Haus. Wir versuchen in ihr unter anderem, die politische Dimension von Corona heraus zu arbeiten. Dafür haben wir uns - wie Sie sehen - direkt auf Seite 1 die Unterstützung von Oskar Lafontaine gesichert. Wenn man bedenkt, dass sein Text schon vom 17.3. ist... Inzwischen müssen wir nicht nur... Weiterlesen


Kreistagsfraktion weiter aktiv ...

...kennt keinen Corona-Stillstand - am Donnerstag Telefonkonferenz Nur wer konkrete Vorschläge und Forderungen unterbreitet, wird in der Entscheidung (als Opposition wenigstens unter Umständen) berücksichtigt. Die Kreistagsfraktion DIE LINKE/PIRATEN hat da ganz konkrete Vorhaben: 1. Die Anträge der finanzschwachen Kommunen auf Förderung aus... Weiterlesen


TS

Solidarität mit den Schwachen – Solidarität mit den Helfern

Während das Leben in immer mehr Bereichen zunehmend zum Stillstand kommt und dadurch immer mehr Menschen in wirtschaftliche Bedrängnis geraten, ist Solidarität mit ihnen notwendiger denn je. Der VAL Verein für Arbeit und Leben e.V. stellt sich dieser Herausforderung ohne Wenn und Aber. Weiterlesen


Aktionsbündnis Weltoffenes Werder fordert

Liebe Leute, anbei eine Petition des "Aktionsbündnisses Weltoffenes Werder" an den Kreistag PM, die ich in der aktuellen Lage sehr unterstützenswert finde: Herzliche Grüße - Johannes Hier der Text: Erklären Sie Potsdam-Mittelmark zum "sicheren Hafen" für Menschen auf der Flucht Durch die Ausbreitung der Corona-Pandemie gerät die... Weiterlesen


So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Bad BelzigTeltow

14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53

Telefon: 033841-32547
Fax: 033841-43880

14513 Teltow
Potsdamer Straße 74

Telefon: 03328-302818
Fax: 03328-399039

E-Mail an DIE LINKE. in Potsdam-Mittelmark

Öffnungszeiten der Kreisgeschäftsstelle Bad Belzig


Montag: 09.00 - 16.00 Uhr

Dienstag: 09.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch: -----------

Donnerstag: 09.00 - 18.00 Uhr

Freitag: -----------

Sie möchten DIE LINKE finanziell unterstützen?

Hier finden Sie unsere Bankverbindung:

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse

 

IBAN DE 43 16 05 00 00 36 51 00 56 73

 

BIC WE LA DE D1 PM B

Verwendungszweck: Spende Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Wohnort