Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

TS

8.Mai in Stahnsdorf

Am 8. Mai möchte der Stahnsdorfer Heimatverein und die Stahnsdorfer LINKE der Opfer gedenken, kündigt Dr. Hans-Joachim Koch an. Um 16 Uhr soll auf dem Wilmersdorfer Waldfriedhof Güterfelde an der Potsdamer Allee ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt gesetzt werden. Dazu werden der promovierte Historiker Werner Stang vom Heimatverein und Stahnsdorfs Bürgermeister Bernd Albers (BfB) als Redner auftreten. Die Abstandsregeln zur Corona-Eindämmung sind zu beachten.

Die LINKE legt außerdem Blumen am Gedenkstein für John Graudenz und Anni Kraus nieder, die als Mitglieder der Widerstandsgruppe Rote Kapelle 1942 verhaftet und in der Folge von den Nationalsozialisten beide in Berlin-Plötzensee hingerichtet wurden.

Mehr über John Graudenz und Anni Kraus finden Sie unter

Verwandte Links

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/John_Graudenz

So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Bad BelzigTeltow

14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53

Telefon: 033841-32547
Fax: 033841-43880

14513 Teltow
Potsdamer Straße 74

Telefon: 03328-302818
Fax: 03328-399039

E-Mail an DIE LINKE. in Potsdam-Mittelmark

Öffnungszeiten der Kreisgeschäftsstelle Bad Belzig


Montag: 09.00 - 16.00 Uhr

Dienstag: 09.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch: -----------

Donnerstag: 09.00 - 18.00 Uhr

Freitag: -----------

Sie möchten DIE LINKE finanziell unterstützen?

Hier finden Sie unsere Bankverbindung:

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse

 

IBAN DE 43 16 05 00 00 36 51 00 56 73

 

BIC WE LA DE D1 PM B

Verwendungszweck: Spende Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Wohnort