Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Kreisvorsitzender Harald Mushack
Kreisvorsitzender Harald Mushack

TS

Nach dem Kreisparteitag - DIE LINKE PM will sich intensiv einmischen

Diskussion im Apfelbaum in Michendorf
Diskussion im Apfelbaum in Michendorf
Vertreter BO KLeinmachnow
Vertreter BO KLeinmachnow

Die Zukunft der Partei wollen die LINKEN in Potsdam-Mittelmark nicht irgend jemand oder irgendwelchen Gremien allein überlassen, sondern sich aktiver als bisher einmischen. Am ersten Aprilwochenende ist in Schönefeld der Landesparteitag und im Juni in Erfurt der Bundesparteitag. Die Basis wird sich mehr als jemals zuvor mit ihren Delegierten vorab zu den Inhalten der beiden Parteitage beraten und abstimmen. Die durch den Kreisparteitag am 26.3. in Michendorf gewählten Delegierten stehen in der LINKEN PM alle für aktives Engagement. Der Kreisvorstand hat sie noch (LPT) bzw. schon (BuPT) für nächsten Mittwoch zur inhaltlichen Beratung nach Teltow eingeladen:

für den Bundesparteitag: Gabi Zimmer und Neele Wadewitz – eine der erfahrensten Genossinnen und die mit 17 Jahren wahrscheinlich jüngste – eben erst eingetreten, Klaus-Jürgen Warnick, der sich wegen der kritischen Situation der Partei nach Jahren der Beschränkung auf die Basisarbeit bewusst wieder in die Auseinandersetzung auf der Bundesebene einklinkt.

für den Landesparteitag: Ilona Lehnert aus Stahnsdorf, die auch als Landesschatzmeisterin kandidieren wird, Sybille Hofmann – die BO-Vorsitzende von Nuthetal, die selber auch noch im Berufsleben steht, Renate Krüger aus Borkwalde als erfahrene Kommunalpolitikerin und ehemalige Bürgermeisterin, Thomas Singer aus Kleinmachnow, der Kreisvorsitzende Harald Mushack und der junge Kreisgeschäftsführer der PM-LINKEN, Christoph Jantc, der auch für den Landesvorstand kandidiert.

 


Aktuelle Termine

  1. 10:00 - 17:00 Uhr

    Sommerfest der "Linken Frauen"

    die Frauen treffen sich im Jungend- und Frauenzentrum "clab" am Bäkedamm 2 in 14532 Stahnsdorf mehr

    In meinen Kalender eintragen

Mit Links gegen Putins Krieg

Wie wir Demokratie und Völkerrecht mit zivilen Mitteln verteidigen können Weiterlesen

Schweden und Finnland wollen in die NATO

Schweden und Finnland reichen gemeinsam ihre Nato- Mitgliedsanträge in Brüssel ein. Beide Länder geben damit ihren langjährigen Neutralitätsstatus auf. Für die schwedische Schwesterpartei Vänsterpartiet und die EL - Mitgliedspartei Linksbund keine leichte Situation. Weiterlesen

28 Tage Zeit für das Erstgespräch?

Während die Hartz-IV-Beziehenden mit Sanktionen bedroht bleiben, bleiben die Mängel der Jobcenter zu oft verdeckt. Das belegt nun sogar eine interne Revision des Jobcenters zeigt. Weiterlesen

So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Bad BelzigTeltow

14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53

Telefon: 033841-32547
Fax: 033841-43880

14513 Teltow
Potsdamer Straße 74

Telefon: 03328-302818
Fax: 03328-399039

E-Mail an DIE LINKE. in Potsdam-Mittelmark

Protest DIE LINKE PM 2017 vor dem Fliegerhorst Büchel
BL

AKTIONSCAMP gegen die Atombomen in BÜCHEL 2021

Kaum bekannt: 20 US-Atombomben in Rheinland-Pfalz

Brandenburger LINKE setzt vor Ort, direkt vor dem Fliegerhorst Büchel, wo die A-Bomben lagern, ein Friedenszeichen mit dem Aktionscamp Büchel 2021 vom 6.-11.Juli.

Wir fodern von der Bundesregierung
• sich an das Völkerrecht zu halten
• den Atomwaffenverbotsvertrag zu unterzeichnen und
• den Abzug der US-Atombomben aus Büchel in die Wege zu leiten