Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Sowjetisches Ehrenmal in Brielow rekonstruiert!

Am 8. Mai, zum 69. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus, wurde in Brielow das Sowjetische Ehrenmal für die gefallenen Helden der Sowjetunion im 2. Weltkrieg wieder eingeweiht. Ministerpräsident Dietmar Woidke und der russische Botschafter  Wladimir M. Grinin sprachen Worte des Gedenkens und dankten dem Amt Betzsee für das Engagement bei der Rekonstruktion der Gedenkstätte. Der Bürgermeister der Gemeinde Havelsee Günter Noack erinnerte an die Tradition zu DDR-Zeiten, als regelmäßig am 8. Mai der Befreiung vom Hitlerfaschismus gedacht wurde, er rief dazu auf diese Tradition wieder auf zu nehmen. 
Andreas Bernig legte ein Blumengebinde zum ehrenden Gedenken an die Befreier nieder.


Liebe, D-Mark und Tod

Cem Kayas aufregende Dokumentation über die Musik türkischer Arbeiter in Deutschland. Weiterlesen

Jin, Jiyan, Azadî!

Frauen im Iran kämpfen für ihre Freiheit. Weiterlesen

So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Bad BelzigTeltow

14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53

Telefon: 033841-32547
Fax: 033841-43880

14513 Teltow
Potsdamer Straße 74

Telefon: 03328-302818
Fax: 03328-399039

E-Mail an DIE LINKE. in Potsdam-Mittelmark