Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

TS

Kreisparteitag zum 9.12. einberufen

Der Kreisvorstand hat in seiner letzten Sitzung im Oktober beschlossen (Beschlussnummer: KV 02 / 10 / 23), die dritte Tagung zum 08. Kreisparteitag der Partei DieLinke. Potsdam-Mittelmark wird für den 09.Dezember 2023 einzuberufen.

Der Kreisparteitag findet nicht als Delegiertenversammlung, sondern als Mitgliederversammlung, statt, d.h., alle Mitglieder von DIE LINKE, die im Landkreis Potsdam-Mittelmark wohnen, sind teilnahme- und stimmberechtigt

Ort: Gemeindezentrum Wilhelmshorst, Dr. Albert-Schweitzer-Str. 9 - 11, 14552 Michendorf OT Wilhelmshorst

Beginn der Sitzung: 10:00 Uhr (Einlass ab 09:30)
Ende der Sitzung: ca. 14:00 Uhr (geplan

Gegenstand:
Vorstellung und Grundsatzdebatte des Kommunal- und Kreiswahlprogrammes DIE LINKE PM

Vorstellung und Wahl der Direktkandidatin bzw. des Direktkandidaten in für den Wahlkreis 18 und 20

Wahlkreis 18 (Potsdam-Mittelmark II): • Stadt Beelitz • Stadt Bad Belzig • Gemeinde Michendorf • Amt Niemegk • Gemeinde Schwielowsee • Gemeinde Seddiner See • Stadt Treuenbrietzen • Gemeinde Wiesenburg/Mark

Wahlkreis 20 (Potsdam-Mittelmark IV): • Gemeinde Kleinmachnow • Gemeinde Nuthetal • Gemeinde Stahnsdorf • Stadt Teltow

PS: die gemeinsame Direktkandidatin bzw. Direktkandidat für den Wahlkreis 16 (Brandenburg an der Havel I/Potsdam-Mittelmark I):• Amt Beetzsee • Amt Brück • Gemeinde Groß Kreutz (Havel) • Gemeinde Kloster Lehnin • Amt Wusterwitz • Amt Ziesar  (von der Stadt Brandenburg an der Havel die Stadtteile Görden und Plaue (ohne den Teil, der zum Wahlkreis 17 gehört) - Der parallele Beschluss durch die Kreisvorstaände PM und Brandenburg/Stadt zur Einberufung des Wahlparteitags erfolgt zeitnah

PS: als gemeinsamen Direktkandidat für den Wahlkreis 19 (Potsdam-Mittelmark III/Potsdam III): • Stadt Werder (Havel)  (von der Landeshauptstadt die Orts- oder Stadtteile Bornim, Bornstedt, Eiche,, Fahrland, Golm, Groß Glienicke, Grube, Marquardt, Nedlitz, Neu Fahrland, Sacrow, Satzkorn und Uetz-Paaren (ohne die Teile, die zum Wahlkreis 21 oder 22 gehören) wurde bereits Jörg Schindler aus Potsdam gewählt


Stolpern, hinfallen und aufstehen

Die Wahlniederlage bei den Wahlen zum Europäischen Parlament ist keine Überraschung. Nur wer Fehler und Unzulänglichkeiten aufarbeitet und Lösungen sucht, kann die Krise unserer Partei überwinden. Weiterlesen

Erneuerung nach dem Wahlschock

Rechte Erfolge und linke Verluste prägen die Wahlen zum Europäischen Parlament in Deutschland. Ein radikales Umsteuern ist geboten – nicht nur für die Partei Die Linke. Weiterlesen

Gelingt die Erneuerung als demokratische sozialistische Partei?

Das Ergebnis der Europawahl sollte ein Weckruf sein: Statt Formelkompromissen braucht Die Linke endlich strategische Klarheit. Weiterlesen

So können Sie Kontakt mit uns aufnehmen

Bad BelzigTeltow

14806 Bad Belzig
Straße der Einheit 53

Telefon: 033841-32547
Fax: 033841-43880

14513 Teltow
Potsdamer Straße 74

Telefon: 03328-302818
Fax: 03328-399039

E-Mail an DIE LINKE. in Potsdam-Mittelmark