Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
TS

Die MML 3-2019 ist abrufbar

und ab 14.11. auch gedruckt zu erhalten

Adobe InDesign CS6 (Windows)
Die Quartalkszeitung der LINKEN in Potsdam-Mittelmark

Unsere Themen dieses Mal u.a.:

Die Position der LINKEn zur Aggression der Türkei gegen das UNO-Mitglied Syrien – es wird Zeit, die Demokraten zu vereinen – die neue Kreistagsfraktion ist gemischt – Die LINKE PM will Weichen stellen – was hat DIE LINKE vor Ort seit der Wahl im Mai bewegt – Bundestag mit 16 wählen dürfen – facebook und sein Internet-Geld – was wurde aus den vier Landtagskandidaten

die gedruckte Ausgabe ist ab Donnerstagnachmittag (14.11.)  in der Kreisgeschäftsstelle in Bad Belzig zu haben.

...und eine Bitte – wir drucken schon 20.000 Exemplare – erreichen aber sicher nicht alle, die wissen wollen, was die LINKE in Potsdam-Mittelmark umtreibt und antreibt. Senden Sie die MittelMarkLinks über Ihren Mailverteiler weiter, reichen Sie die Zeitung auch über den Gartenzaun

Vielen Dank

das Redaktionsteam

MittelMarkLinks Ausgabe 3-2019 kann hier durch Klick herunter geladen werden

MittelMarkLinks Ausgabe 2-2019 ist erschienen

Mit und durch uns - Bürgerrechte und Demokratie müssen stets erkämpft und verteidigt werden – Kommentar: Wahlausgabe der MML – Die Spitzenkandidat*innen der Wahlkreise in Potsdam Mittelmark stellen sich vor – Wofür stehen wir, was macht sie aus, die Linke Politik in den Regionen – 18. Japanisches Kirschblütenfest Hanami am 28. April ab 13 Uhr – Tolle Klimaschutzwerkstatt am Start – Bürgermeisterwahlen – Schulbücher für rumänische Schulen – Lebensqualität für jedes Alter verbessern – Für‘n Appel und `n Ei - Spitzenkandidat für das Euröpäische Parlaments Martin Schirdewan im Gespräch – Es ist längst nicht egal, wer im Europaparlament abstimmt – Ehrenamtlich engagiert: In ganz Deutschland finden sich sowjetische Kriegsgräber – Einladung: Lesen gegen das Vergessen – Kapitalismus heißt das Problem - nicht Schulschwänzen
DIE LINKE unterstützt Fridays for Future – Mehr Demokratie wagen - Wahlalter ab 16 Jahren europaweit – Anke Domscheidt-Berg: Chance verpasst - Das neue Urheberrecht in der EU trifft die Falschen – Kalenderblatt: Linke und das Für und Wider von Wahlen

MittelMarkLinks Ausgabe 2-2019 kann hier durch Klick herunter geladen werden
http://dielinke-pm.de/fileadmin/potsdam-mittelmark/MML/mml_0119_web_final.pdf

MittelMarkLinks Ausgabe 1-2019 ist erschienen

26. Mai 2019 Europawahlen: Für ein demokratisches, soziales Europa – Gastkommentar: Parität heißt 1:1 – Wie viel Kreisstadt steckt zukünftig in Bad Belzig? – Gelbe Westen ohne rote Fahnen – Wie kann 38 größer als 38 sein? Kompetente LINKE Mannschaft tritt zur Kreistagswahl am – Vier Jahre Stadtverordneter in Teltow: Interview mit Kay Kudell (parteilos) aus der Fraktion LINKE/Umweltaktive/BfB/Piraten – Den 6. März 2019 vormerken: Politischer Aschermittwoch – „Ball der Roten Socken“ in Kleinmachnow – Auf ganzer Linie: Landtagskandidatin Claudia Sprengel setzt sich für Breitbandausbau ein – Asylrecht vs. Strafrecht: Landtagskandidatin Marlen Block kennt sich als Strafverteidigerin mit den Unterschieden aus – Werderaner LINKE und die Bibel: Fraktionsvorsitzender Peter Hinze sieht das Wahlprogramm der LINKEn vorfristig erfüllt – 20 Wochen gegen 20 Atombomben - Bundesverfassungsgericht entscheidet über Hartz IV-Sanktionen – Flucht ins Autoritäre und die Sehnsucht nach Führern – Anke Domscheidt-Berg: Digitale Gewalt kann uns alle treffen – 1. September: Brandenburg - es kann so einfach sein!? – Antifaschistische Jugendreisen: Mit dem Verein „Zivilcourage vereint e.V.“. Ein Interview – Kalenderblatt: Stolpersteine gegen das Vergessen

MittelMarkLinks Ausgabe 1-2019 kann hier durch Klick herunter geladen werden
http://dielinke-pm.de/fileadmin/potsdam-mittelmark/MML/mml_0119_web_final.pdf


Impressum

Herausgeber: k² Potsdam, PR- und Kommunikationsberatung; V.i.S.d.P.: Stefan Wollenberg
Tel. 0331 - 86 749 883; Fax 0331 - 86 749 882;
E-Mail: mml@k2-potsdam.de
Internet: www.dielinke-pm.de
Redaktion, Layout&Satz: k² Potsdam
Druck: Nordost-Druck GmbH
Auflage: 20.000